Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
DGCN Teilnehmerkonferenz

Rückblick

Sustainable Development Goals
in der deutschen Wirtschaft
Infoportal
Menschenrechtliche Sorgfalt gelauncht
Neue Publikation: "Unternehmerisches
Klimamanagement entlang der Wertschöpfungskette"

Nationaler Aktionsplan
Wirtschaft und
Menschenrechte
in der Praxis

 
 
Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
1
DGCN Teilnehmerkonferenz

Rückblick

2
Sustainable Development Goals
in der deutschen Wirtschaft
3
Infoportal
Menschenrechtliche Sorgfalt gelauncht
4
Neue Publikation: "Unternehmerisches
Klimamanagement entlang der Wertschöpfungskette"
5

Nationaler Aktionsplan
Wirtschaft und
Menschenrechte
in der Praxis

6

UN Global Compact und Deutsches Global Compact Netzwerk

Der UN Global Compact ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die Vision des UN Global Compact ist eine inklusive und nachhaltige Weltwirtschaft auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien – heute und in Zukunft.

Das Deutsche Global Compact Netzwerk unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihre Strategien und Aktivitäten an Nachhaltigkeitszielen und der Vision des UN Global Compact auszurichten.

Machen Sie sich diese Vision zu eigen und werden Sie Teil des UN Global Compact.

News und Highlights

  • 22. Nov. Wettbewerb um den Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung 2017 gestartet

    Wettbewerb um den Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung 2017 gestartet

    Der Wettbewerb um den Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung 2017 ist eröffnet. Der Preis zeichnet unternehmerisches Engagement mit einer positiven Wirkung für Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern aus. Bis zum 23. Dezember 2016 können sich Unternehmen unter www.deutscher-unternehmerpreis.de bewerben.

  • 16. Nov. Infoportal Menschenrechtliche Sorgfalt gelauncht

    Infoportal Menschenrechtliche Sorgfalt gelauncht

    Um Unternehmen bei der Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfalt zu unterstützen, hat das Deutsche Global Compact Netzwerk gemeinsam mit Management-Beratung twentyfifty ltd. das Infoportal „Menschenrechtliche Sorgfalt“ entwickelt.

  • 15. Nov. Bundesregierung beschließt Klimaschutzplan 2050

    Bundesregierung beschließt Klimaschutzplan 2050

    Die Bundesregierung beschloss am 14. November den Klimaschutzplan 2050 für Deutschland, was grundsätzliche Transformationen in Wirtschaft und Gesellschaft nach sich zieht. Barbara Hendricks mit deutschem Klimaschutzplan auf dem Weg zur COP 22 in Marrakesch.

  • 10. Nov. Neue Publikation: Unternehmerisches Klimamanagement entlang der Wertschöpfungskette – eine Sammlung guter Praxis

    Neue Publikation: Unternehmerisches Klimamanagement entlang der Wertschöpfungskette – eine Sammlung guter Praxis

    Die neue Publikation von WWF und CDP in Kooperation mit Ecofys und dem DGCN als Netzwerkpartner präsentiert eine Reihe von Unternehmensbeispielen zur Reduktion der THG-Emissionen in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette.

  • 08. Nov. Berliner Forum: Auf dem Weg zur Umsetzung der SDGs

    Berliner Forum: Auf dem Weg zur Umsetzung der SDGs

    Die Agenda 2030 wird entscheidend geprägt von den Sustainable Development Goals (SDGs). Die Frage, wie diese globalen Nachhaltigkeitsziele umgesetzt werden können, bestimmte vor kurzem das inhaltliche Programm des Berliner Forums, welches das Deutsche Global Compact Netzwerk (DGCN) in Partnerschaft mit econsense veranstaltet hat. Mehr als 350 Gäste kamen, um sich über die SDGs sowie die Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zu informieren und auszutauschen.

Termine

 
 
 
Zum Twitter-Account des DGCN
Zum Linkedin-Account des DGCN
Newsletter abonnieren
 
 
 
Zum Human Rights Due Diligence Info Portal
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen