Vom Beitritt zur Umsetzung

Mit der Unterzeichnung des UN Global Compact verpflichten sich Unternehmen zur Achtung der 10 Prinzipien und zur Förderung nachhaltiger Entwicklung im eigenen Land und weltweit. Doch wie lässt sich diese Selbstverpflichtung in der Praxis effizient umsetzen?

Das DGCN und der UN Global Compact haben Informationsmaterialien, Tools und Lernformate entwickelt, die sich am Bedarf der verantwortlichen Umwelt-, CSR-, Compliance-, Nachhaltigkeits- und Risikomanager orientieren. Sie sind inhaltlich an den 10 Prinzipien und damit an den Kernthemen Menschenrechte und Arbeitsnormen, Umweltschutz sowie Korruptionsprävention ausgerichtet. Alle Aktivitäten zielen langfristig darauf ab, Veränderungsprozesse in den Unternehmen anzustoßen und Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungs- und Lieferkette strategisch zu verankern.

                                         
Arbeitsnormen und Menschenrechte

Menschenrechte und Arbeits-normen

Umwelt

Umwelt und Klima

Korruptionsprävention

Korruptions-prävention

Sustainable Development Goals

Sustainable Development Goals

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen