Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des DGCN,

dem August kommt im Geschäftskalender stets ein Sonderstatus zu. Viele Menschen nutzen den Monat zum Reisen und zur Erholung. Uns bietet das „Sommerloch“ ebenfalls die Gelegenheit, Energie für einen ereignisreichen Jahresendspurt zu tanken, wie sie es den Meldungen und Terminen dieses Newsletters entnehmen können.

Bevor ich hierauf eingehe, möchte ich die neuen Teilnehmer im DGCN ganz herzlich begrüßen:
Hara Do – Institut für Kampf & Kommunikation UG, Kufner Holding GmbH, EXCON Services GmbH,
BPW Bergische Achsen KG, RB Beitlich Industriebeteiligungen GmbH (RBI), Social Fashion Company GmbH und b.telligent GmbH & Co. KG. Wir freuen uns über die wachsende Teilnehmerzahl, die wir als Indikator für die Wertschätzung unseres Lern- und Austauschangebots verstehen, aber auch als Zeichen für die zunehmende Verankerung von Themen der unternehmerischen Verantwortung und der Nachhaltigkeit in der deutschen Wirtschaft.

Und nun ein kurzer Hinweis auf einige Highlights der kommenden Monate, die Sie gerne schon in Ihre Terminkalender eintragen können: Am 12. Oktober findet unsere jährliche Teilnehmerkonferenz in Berlin statt, die neben spannenden Veranstaltungen zu Themen wie Corporate Sustainability Reporting und der Rolle von Frauen in globalen Wertschöpfungsketten auch eine Reihe von innovativen Workshops zu den für die deutsche Wirtschaft wichtigsten Nachhaltigkeitszielen beinhalten wird.

Einen Monat später, am 7. November, veranstalten wir gemeinsam mit econsense das Berliner Forum, die wichtigste Konferenz in diesem Jahr zur Rolle der Wirtschaft in der Umsetzung der SDGs, an der neben der UN Global Compact Exekutivdirektorin Lise Kingo hochranginge VertreterInnen der deutschen Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft teilnehmen werden. Hinzu bieten wir unseren TeilnehmerInnen verschiedener Sektoren und Kenntnisstände wie immer eine breite Palette praxisnaher Webinare und Coachings zu den verschiedenen DGCN-Schwerpunkthemen an.

Das Team des DGCN wünscht Ihnen einen schönen Restsommer und eine interessante Lektüre.

Marcel Engel
Leiter der Geschäftsstelle
Deutsches Global Compact Netzwerk
 

Meldungen

DGCN Teilnehmerkonferenz am 12. Oktober 2016

DGCN Teilnehmerkonferenz am 12. Oktober 2016

Zum zweiten Mal in diesem Jahr lädt das DGCN VertreterInnen aus der Wirtschaft, der Politik und der Zivilgesellschaft zu seiner Teilnehmerkonferenz nach Berlin ein. Am Mittwoch, den 12. Oktober, geht ...
    mehr erfahren »    
Konsultation zum WEPs Gap-Analyse-Tool

Konsultation zum WEPs Gap-Analyse-Tool

UN Women Nationales Komitee Deutschland, GIZ, DGCN und die IHK Bonn/Rhein-Sieg laden UnternehmerInnen dazu ein, sich an der Entwicklung des WEPs Gap-Analyse-Tools zu beteiligen. Die Veranstaltung ...
    mehr erfahren »    
5 Jahre UN Leitprinzipien – John Ruggie zieht Bilanz

5 Jahre UN Leitprinzipien – John Ruggie zieht Bilanz

John Ruggie, ehemaliger Sonderbeauftragter des UN Generalsekretärs für die Entwicklung der UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte, spricht über deren Umsetzungsstand.
    mehr erfahren »    
Impulse für Nachhaltigkeit – Berliner Forum am 07. November

Impulse für Nachhaltigkeit – Berliner Forum am 07. November

Das diesjährige Berliner Forum thematisiert die Rolle der Wirtschaft in der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele. Als einer der hochrangigen Speaker aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft und ...
    mehr erfahren »    

Termine

31. August 2016 | Webinar: "Wirtschaften und Kinderrechte beachten"

31. August 2016 | Webinar: "Wirtschaften und Kinderrechte beachten"

Haben Sie sich bereits die Frage gestellt, inwiefern die Geschäftstätigkeit Ihrer Firma Auswirkungen auf Kinder hat oder welche Risiken für Kinderrechte bestehen könnten? Gab es schon Überlegungen, ...
    mehr erfahren »    
01. September 2016 | Webinar: "Einführung Klimamanagement in der Lieferkette"

01. September 2016 | Webinar: "Einführung Klimamanagement in der Lieferkette"

TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten des Klimamanagements in der eigenen Lieferkette sowie Anregungen, wie Lösungen systematisch in Entscheidungsprozesse integriert werden ...
    mehr erfahren »    
01. September 2016 | Women Empowerment – Konsultation zum WEPs Gap-Analyse-Tool

01. September 2016 | Women Empowerment – Konsultation zum WEPs Gap-Analyse-Tool

Die Verringerung des „Gender Gap“ ist ein wichtiges Menschenrechtsziel und eine Wirtschaftsstrategie für mehr Wachstum. Sie ist entscheidend für die Nachhaltigen Entwicklungsziele und eine ...
    mehr erfahren »    
22. September 2016 | Webinar: "Einführung in die Sustainable Development Goals (SDGs)"

22. September 2016 | Webinar: "Einführung in die Sustainable Development Goals (SDGs)"

TeilnehmerInnen erhalten eine Einführung in die von der UN 2015 verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs), ihre Bedeutung für (deutsche) Unternehmen sowie Anregungen, wie Unternehmen die ...
    mehr erfahren »    
29 September 2016 | Business Coaching: "Managing your Social Impact - Advanced Training in Human Rights Due Diligence"

29 September 2016 | Business Coaching: "Managing your Social Impact - Advanced Training in Human Rights Due Diligence"

Learn how to strengthen your human rights program with meaningful engagement with internal and external stakeholders.
    mehr erfahren »    
06. Oktober 2016 | Veranstaltung: Due Diligence – Was gilt es beim Geschäftspartner-Management zu beachten?

06. Oktober 2016 | Veranstaltung: Due Diligence – Was gilt es beim Geschäftspartner-Management zu beachten?

Kick-Off-Veranstaltung der Deutschlandtour Compliance 2016
    mehr erfahren »    
12. Oktober 2016 | DGCN Teilnehmerkonferenz

12. Oktober 2016 | DGCN Teilnehmerkonferenz

Das Deutsche Global Compact Netzwerk lädt herzlich zur zweiten Teilnehmerkonferenz im Jahr 2016 ein. Die zweimal im Jahr stattfindende Veranstaltung ist als aktionsorientierte Lern- und ...
    mehr erfahren »    

Neue Teilnehmer im Deutschen Netzwerk

Wir begrüßen herzlich als neue Teilnehmer: Hara Do – Institut für Kampf & Kommunikation UG, Kufner Holding GmbH, EXCON Services GmbH, BPW Bergische Achsen KG, RB Beitlich Industriebeteiligungen GmbH (RBI), Social Fashion Company GmbH, b.telligent GmbH & Co. KG

UN Global Compact in Zahlen

Business Teilnehmer: 8.987, davon in Deutschland: 325

Non-business Teilnehmer: 5.268, davon in Deutschland: 83