Neue Publikation: Leitfaden für MultiplikatorInnen

14.02.2017

Das DGCN hat gemeinsam mit der Managementberatung twentyfifty und unter Mitarbeit der Bayerischen Industrie- und Handelskammern den Leitfaden "Menschenrechtliche Sorgfalt - Relevanz und Handlungsmöglichkeiten für KMU" erstellt, der es MultiplikatorInnen an Kammern und Verbänden ermöglicht, Unternehmen zum Thema Menschenrechte zu beraten.

Cover_Leitfaden_fuer_MultiplikatorInnen

Der zweiteilige Leitfaden vermittelt zunächst die Grundlagen der menschenrechtlichen Sorgfalt (Warum sollten sich Unternehmen damit beschäftigen? Was sind Menschenrechte im Unternehmenskontext?) und stellt dann in einer FAQ Sektion Themen vor, die von Unternehmen häufig gefragt werden sowie mögliche Antworten darauf.

Entstanden ist der Leitfaden zur Unterstützung von Unternehmen bei der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte; gerade für KMU wird hier die Rolle von Kammern und Verbänden prominent betont.

Die digitale Version des Leitfadens finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen