Neue Publikation: Compliance – Praxisleitfaden für den Mittelstand

14.12.2016

Das Deutsche Global Compact Netzwerk (DGCN) und die Allianz für Integrität veröffentlichen einen Leitfaden zum Thema Compliance, der kleine und mittelständische Betriebe dabei unterstützt, die Basis für eine effektive Korruptionsprävention im Unternehmen zu legen.

„Compliance entwickelt sich immer mehr zu einem leitenden Grundsatz der erfolgreichen Unternehmensführung. Geschäftspartner, Kunden und selbst Angestellte fordern zunehmend höhere Standards im Hinblick auf transparentes Wirtschaften und saubere Unternehmensführung. Die öffentliche Wahrnehmung eines erfolgreichen Unternehmens geht heute längst über die traditionelle Konzeptualisierung von Umsatz und Profit hinaus: Unternehmen werden auch nach Kriterien der Nachhaltigkeit beurteilt. Neben der Wahrung von Arbeits- und Umweltstandards bedeutet dies auch die Förderung von wirtschaftlicher Integrität und Transparenz – in einem Wort: Compliance.“ (Auszug aus dem Vorwort von Marcel Engel, Leiter der Geschäftsstelle des DGCN)

Der Praxisleitfaden des DGCN und der Allianz für Integrität bietet eine am Mittelstand orientierte Definition von Compliance in Bezug auf Geschäftsleitung, Mitarbeiter, Kunden, Gesellschafter, Wettbewerber sowie Lieferanten und Geschäftspartner. Er widmet sich Fragen, wie „Brauche ich das überhaupt und was ist der Mehrwert für mein Unternehmen?“ und „Welche Compliance-Architektur ist für mein Unternehmen die richtige?“.

Die Publikation können Sie hier online aufrufen.

Zur Publikation

Compliance - Praxisleitfaden für den Mittelstand
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen